Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Sparkasse Bocholt

In der Finanzwelt, wo Zuverlässigkeit und Sicherheit von höchster Bedeutung sind, hat Vollmering bei der Sparkasse in Bocholt ein beeindruckendes elektrotechnisches Projekt umgesetzt.Die Installation von 26 Haupt- und Unterverteilungen sichert eine stabile und effiziente Stromversorgung in der gesamten Einrichtung. 330 Sicherheits- und Rettungszeichenleuchten sorgen für eine optimale Sicherheitsumgebung, was in einem Kundenumfeld von höchster Wichtigkeit ist. Die Installation von 2.450 Installationsgeräten und 1.500 Beleuchtungskörpern, unterstützt durch eine beeindruckende 650 Meter lange Lichtvoute, kreiert eine sowohl funktionale als auch ästhetisch ansprechende Beleuchtungsatmosphäre, die zur angenehmen Arbeitsumgebung beiträgt.

Um die technologischen Anforderungen einer modernen Bank zu erfüllen, wurden 115.000 Meter Installationsleitungen und 68.500 Meter Lichtwellenleiter- und Datenkabel verlegt, was eine zukunftssichere und leistungsfähige Kommunikationsinfrastruktur sicherstellt. Die Integration von 565 O²T / OT Rauchmeldern unterstreicht das Engagement von Vollmering, effiziente und schnelle Reaktionsmöglichkeiten im Notfall zu gewährleisten, was für die Sicherheit der Kunden und Mitarbeiter unverzichtbar ist.

Eckdaten:

Bauzeitraum 2020–2021

  • 26 Haupt- und Unterverteilungen
  • 330 Sicherheits- und Rettungszeichenleuchten
  • 2450 Installationsgeräte
  • 1500 Beleuchtungskörper
  • 650 m Lichtvoute
  • 115.000 m Installationsleitungen
  • 68.500 m Lichtwellenleiter- und Datenkabel
  • 565 O²T / OT Rauchmelder

Jetzt Beraten lassen: 0 28 71 / 2 47 75 – 0

Sie benötigen Unterstützung für Ihr Projekt?